Archiv der Kategorie: Vorstellung

Band 7 der Saravi-Pontes-Reihe erschienen

Die beiden Gastwissenschaftler an der Romanistik, Sylvère Mbondobari und Albert Gouaffo, sind Herausgeber des neuen Bandes der Reihe Saravi-Pontes mit dem Titel „Mémoires et lieux de mémoire – enjeux interculturels et relations médiatiques“. Das Werk beinhaltet 12 Beiträge zu Fragestellungen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coup de cœur, Vorstellung | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Band 7 der Saravi-Pontes-Reihe erschienen

Neuerscheinung: „Romain Rolland. Ein transkultureller Denker“

Das Frankreichzentrum der Universität des Saarlandes präsentiert den sechsten Band der Reihe VICE VERSA Deutsch-Französische Kulturstudien, der sich dem französischen Vordenker und Intellektuellen Romain Rolland widmet. Einige Zeit war es still geworden um den französischen Pazifisten Romain Rolland (1866–1944). Doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coup de cœur, Tipp, Vorstellung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Neuerscheinung: „Romain Rolland. Ein transkultureller Denker“

Neuerscheinung: Film and Cultures of Memory – Deutsch-ukrainisches Kooperationsprojekt

Das Verhältnis zwischen Film, Gedächtnis und Erinnerung steht im Fokus des Buchs, das im Rahmen einer Uni-Partnerschaft zwischen der Saar-Uni und der Petro Mohyla Black Sea State University in Mykolaiv (Ukraine) entstanden ist. Deutsche und ukrainische WissenschaftlerInnen untersuchen in Fallstudien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vorstellung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Neuerscheinung: Film and Cultures of Memory – Deutsch-ukrainisches Kooperationsprojekt

Neuerscheinung: Band 14 des Jahrbuchs „Frankreich-Forum“ des Frankreichzentrums

Band 14/2014 Populärkultur und deutsch-französische Mittler. Akteure, Medien, Ausdrucksformen / Culture de masse et médiateurs franco-allemands. Acteurs, médias, articulations Hg. von Dietmar Hüser und Ulrich Pfeil, Bielefeld: transcript, 2015. 342 S., kart., 33,99 €, ISBN 978-3-8376-3082-4 Die Erfolgsgeschichte der deutsch-französischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vorstellung | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Neuerscheinung: Band 14 des Jahrbuchs „Frankreich-Forum“ des Frankreichzentrums

Neuerscheinung: Interkulturelle Kompetenz im Spanischunterricht vermitteln

Das Buch zeigt Möglichkeiten auf, interkulturelle bzw. transkulturelle Kompetenz im Spanischunterricht gezielt aufzubauen – sowohl im Anfänger- wie auch im Fortgeschrittenenunterricht. Eine ausführliche fachwissenschaftliche Einführung vermittelt dem Unterrichtenden Hintergrundinformationen zum Thema und gibt weiterführende Hinweise und Tipps für die didaktisch-methodische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interkulturelles, Spanisch, Vorstellung | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Neuerscheinung: Interkulturelle Kompetenz im Spanischunterricht vermitteln

Neuerscheinung: Mediale Felder und Grenzen in der Großregion SaarLorLux und in Europa / Champs médiatiques et frontières dans la « Grande Région » SaarLorLux et en Europe

In einem neuen Sammelband, der im Rahmen eines deutsch-französischen Forschungsprojekts unter Beteiligung von Saarbrücker Romanisten entstanden ist, untersuchen WissenschaftlerInnen aus verschiedenen Ländern in interdisziplinärer Perspektive, unter welchen Bedingungen Medieninformationen über Grenzen hinweg zirkulieren: Welche Hindernisse stehen dem grenzüberschreitenden Informationsfluss im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vorstellung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Neuerscheinung: Mediale Felder und Grenzen in der Großregion SaarLorLux und in Europa / Champs médiatiques et frontières dans la « Grande Région » SaarLorLux et en Europe

Neuerscheinung: Zwischen Transfer und Vergleich. Theorien und Methoden der Literatur- und Kulturbeziehungen aus deutsch-französischer Perspektive

Die Paradigmen der Kulturbeziehungs- und Kulturkontaktforschung haben sich in den letzten Jahren beständig erweitert. Die deutsch-französischen Kulturbeziehungen stellen gerade auch aufgrund ihrer Differenzen und Konfliktpotenziale ein privilegiertes Feld dar, um entsprechende Theorien und Methoden auf ihre heuristische Aktualität zu prüfen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vorstellung | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Neuerscheinung: Zwischen Transfer und Vergleich. Theorien und Methoden der Literatur- und Kulturbeziehungen aus deutsch-französischer Perspektive

Neuerscheinung zu Multikulturalismus und Medien in Canada und Québec

Die Beziehungen zwischen Medien und multikultureller Gesellschaft in Kanada, insb. im frankophonen Québec, stehen im Zentrum des gerade erschienenen Buchs, das Prof. Lüsebrink und Jun.-Prof. Vatter herausgegeben haben. Deutsche und kanadische Kultur- und Medienwissenschaftlern befassen sich in ihren Aufsätzen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vorstellung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Neuerscheinung zu Multikulturalismus und Medien in Canada und Québec

Neuerscheinung zu deutsch-französischen Schulpraktika

Grenzüberschreitende Praktika eröffnen bereits in Schule und Ausbildung Wege zum interkulturellen Lernen und bereiten auf den internationalen Arbeitsmarkt vor. Ausgehend von der spezifischen Rolle von Praktikum/ stage in Deutschland und Frankreich zeigt der Band anhand von good practice-Beispielen und Erfahrungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interkulturelles, Vorstellung | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Neuerscheinung zu deutsch-französischen Schulpraktika

Ranking des Zentrums für Hochschulentwicklung (CHE) 2013

Die Saarbrücker Romanistik hat im Ranking des CHE aus dem Jahr 2010, ebenso wie in der CHE-Sonderauswertung „Vielfältige Exzellenz 2011“, Spitzenplätze erzielt. Vor allem das diversifizierte Lehrangebot, die Attraktivität der Auslands-Austauschprogramme, die Unterstützung bei Auslandsaufenthalten, der Praxisbezug sowie die gute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bericht, Vorstellung | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Ranking des Zentrums für Hochschulentwicklung (CHE) 2013