Deutsch-Französisches Seminar für Studenten und Doktoranden aus Deutschland und Frankreich vom 13.-15. Mai

Am 13. Mai 2014 findet das deutsch-französische Hochschulseminar in Metz statt, das von Moselle Développement in Zusammenarbeit mit dem Centre franco-allemand de l’Université de Lorraine (CFALOR) und der Unterstützung des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) organisiert wird.

Bewerbungsschluss ist der 02. Mai 2014.

Die Teilnahme ist dank einer Zusatzfinanzierung der institutionellen Partner für Studenten und Doktoranden kostenfrei.

Weitere Informationen zur Ausschreibung gibt es hier oder unter http://www.moselle-developpement.com/index.php/fr/actualite/les-3es-entretiens-de-malbrouck-14-et-15-mai-2014.

Dieser Beitrag wurde unter Interkulturelles abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.