Chile-Tagung

Medio siglo de cultura chilena: Acercamientos a su cine, literatura y teatro contemporáneos

Frau Prof. Dr. Reinstädler lädt recht herzlich am 06.07. ab 10Uhr (C7.4, Konferenz-Raum 1.17) zur Chile-Tagung ein.

Vor ca. 50 Jahren entstand in Chile eine starke linke Bewegung, vor knapp 40 Jahren wurde der sozialistische Präsident Salvador Allende ermordet, es folgten Pinochet-Diktatur und der schwierige Übergang in eine Demokratie, die nun auch schon in die zweite Generation geht. Das Kolloquium befasst sich mit den kulturellen Reflexen dieser konträren geschichtlichen Erfahrungen in Film, Theater und Literatur.

Dieser Beitrag wurde unter Spanisch, Veranstaltung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.