Deutsch-Französische Sommerschule „Interkulturelle Kompetenz“ / Ecole d’été franco-allemande „compétences interculturelles“ in Saarbrücken

Vom 09.-11.10.2014 findet die Deutsch-Französische Sommerschule „Interkulturelle Kompetenz“ an der Deutsch-Französischen Hochschule sowie an der Universität des Saarlandes statt. Der Erwerb interkultureller Kompetenzen steht im Mittelpunkt des dreitägigen Workshops, an dem 25 Studierende deutsch-französischer Studiengänge der Saar-Uni sowie anderer Studiengänge aus Deutschland und Frankreich teilnehmen. Organisiert wird die Sommerschule von einer deutsch-französischen Expertengruppe aus der interkulturellen Forschung und Lehre. Von der Universität des Saarlandes sind Prof. Lüsebrink und Jun.-Prof. Vatter aus der Romanistik / IK sowie Prof. Wagner (Physik) beteiligt.
Weitere Informationen:
http://romblog.romanistik.uni-saarland.de/de/vatter/projekte.html#c5108

 

Dieser Beitrag wurde unter Interkulturelles, Veranstaltung abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.