„Europamobil“ – Bewerbungsfrist verlängert!

Die Bewerbungsfrist für das internationale Jugendprojekt „Europamobil“ wurde bis zum 14. Juni 2017 verlängert.

Für das Team der Stiftung Genshagen werden 20 engagierte Studierende aus verschiedenen europäischen Ländern gesucht, die Lust haben, vom 04.  bis 29. September 2017 im Bundesland Brandenburg mit dem Europamobil durch Schulen zu touren und Workshops zu aktuellen europapolitischen Fragestellungen durchzuführen. Während einer intensiven Vorbereitungswoche werden die Studierenden auf ihre Aufgabe vorbereitet.

Europamobil richtet sich vor allem an Studierende der Politik-, Sozial-, Kultur- und Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Europa aus allen EU-Ländern, aber auch Studierende aus anderen Fachrichtungen sind herzlich willkommen.

k_Europamobil 2012_team2

Team im Jahr 2012 ©www.europamobil-online.eu/

Reisekosten sowie Kosten, die vor Ort anfallen (Unterkunft, Verpflegung) werden von der Stiftung Genshagen übernommen.

Weitere Informationen über das Projekt finden Sie auf unserer Homepage und auf Facebook.
 
Das Anmeldeformular mit allen Bewerbungsanforderungen ist hier verfügbar.

Dieser Beitrag wurde unter Coup de cœur, Praxis, Tipp abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.