Gastvortrag zum afrikanischen Theater

Herzlich möchten wir Sie zu einem Gastvortrag von Frau PD Dr. Annette Bühler-Dietrich (Université de Ouagadougou, Burkina Faso) über das Thema einladen:

„Aneignungen, Transformationen und Innovationen: die Entwicklung des afrikanischen Theaters“

Mittwoch, den 21. Juni 2017, 18.15 Uhr
Ort: Gebäude C.5.2, Hörsaal 401

Frau PD Dr. Annette Bühler-Dietrich ist Germanistin und Komparatistin und arbeitet derzeit als DAAD-Gastdozentin an der Université de Ouagadougou in Burkina Faso. Sie hat in mehrfacher Perspektive über afrikanisches Theater, seine Entwicklung und seine aktuellen Ausprägungsformen, geforscht und publiziert. Ihr Gastvortrag findet im Rahmen unserer Vorlesung „Einführung in die Medienkulturwissenschaft Frankreichs und der frankophonen Länder“ statt. InteressentInnen sind jedoch sehr herzlich zu dem Gastvortrag als ZuhörerInnen und MitdiskutantInnen eingeladen.

Dieser Beitrag wurde unter Coup de cœur, Gastvortrag abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.