Interkulturelle Sternstunden aus der Raumfahrt

IMG_3425Der ESA-Pressesprecher und DSC_0036IK-Alumnus Bernard von Weyhe lieferte am Tag der offenen Tür der Universität des Saarlandes spannende Einblicke in die internationale Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und be-richtete von seinem Werdegang. Die Studierenden bekamen so einen Einblick in spannende Berufsfelder auch für die Geistes- und Kulturwissenschaften. Der saarländische Astronaut Matthias Maurer erzählte von interkulturellen Herausforderungen in der Raumfahrt und belegte eindrucksvoll seine Erfahrungen in der interkulturellen Kooperation. Er unterstrich dabei die große Bedeutung von Softskills, interkulturellen und sprachlichen Kompetenzen auf der Erde und im All.

DSC_0029

Dieser Beitrag wurde unter Bericht, Interkulturelles, Praxis, Veranstaltung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.