Stellenausschreibung in DFG-Forschergruppe

Im Rahmen der neu eingerichteten deutsch-luxemburgischen DFG-Forschergruppe „Populärkultur transnational – Europa in den langen 1960er Jahren“ (FOR2475) ist eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in zu besetzen. Aufgabe ist die Bearbeitung des Projekts „Grenzenlose Unterhaltung – Repräsentation und Inszenierung fremder Kulturen in Unterhaltungsshows im bundesdeutschen, französischen und spanischen Fernsehen der 1960er Jahre“ (Leitung: Dr. Christoph Vatter) im Rahmen einer Promotion.

Bewerbungen aus dem Bereich der romanistischen Kulturwissenschaft und verwandten Fächern mit Europa-Bezug sind willkommen.

Mehr Informationen in der Stellenausschreibung. Die ausführliche Projektbeschreibung finden Sie unter diesem Link.

Dieser Beitrag wurde unter Jobs abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.