Jugendreferent/in im Haus Rheinland-Pfalz (Dijon) gesucht

Das Haus Rheinland-Pfalz in Dijon schreibt eine Stelle als Jugendreferent/in im Rahmen des Programms „Arbeit beim Partner“ des Deutsch-Französischen Jugendwerks, kofinanziert vom Regionalrat Burgund-Franche-Comté, ab dem 1. September 2018 mit einer Dauer von 12 Monaten (bis zum 31. August 2019) im Mobilitätsbüro aus.

Das Haus Rheinland-Pfalz ist ein deutsch-französisches Zentrum in Dijon. Seine Aufgabe ist es, die deutsch-französische Freundschaft zu stärken und die Kooperation zwischen Burgund-Franche-Comté und Rheinland-Pfalz sowie zwischen Frankreich und Deutschland zu fördern. Es wird im Rahmen der Regionalpartnerschaft zwischen Land und Region vom Landtag Rheinland-Pfalz getragen und vom Conseil régional de Bourgogne-Franche-Comté (Regionalrat) unterstützt. Das Haus Rheinland-Pfalz ist Gründungsmitglied der Föderation Deutsch-Französischer Häuser in Frankreich und wird vom Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland über das Goethe-Institut gefördert.

Die Ausschreibung ist hier in deutscher und französischer Sprache verfügbar.

Dieser Beitrag wurde unter Jobs abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.